Mit android.support.v7.widget.CardView in meinem Projekt ( Eclipse)

? FD_ @ | Original: StackOverFlow
---

Ich möchte die neue Card Widget, das mit der neuen Android L Developer Preview Support Bibliothek eingeführt wurde ( wie erwähnt https://developer.android.com/preview/material/compatibility.html ), die Teil davon zu sein scheint, verwenden eine neue Revision des v7 Support-Bibliothek .

Ich habe jetzt meine aktualisierte SDK-Version, Download der neuesten Support Library -Paket, aber ich habe noch nicht die neue Card Widget finden.

Ich habe schon im Internet und die offiziellen Dokumente gesucht, konnte aber keine Hinweise, wo ich die neue Support-Bibliothek zu bekommen.

Jede Hilfe ist willkommen!

EDIT: Ich bin mit ADT / Eclipse-

---

Top 5 Antwort

1CommonsWare @

Mit Gradle oder Android- Studio, versuchen Sie, eine Abhängigkeit von com.android.support:cardview-v7:21.+ .

Es scheint nicht, eine regelmäßige Android Bibliotheksprojekt zu diesem Zeitpunkt für cardview-v7, leanback-v17, palette-v7 oder recyclerview-v7 . Ich habe keine Ahnung, ob / wann Google wird wie Bibliotheksprojekte zu versenden.

2adboco @

Sie müssen dies in Ihrem build.gradle hinzuzufügen:

dependencies {
    ...
    compile 'com.android.support:cardview-v7:+'
}

Und dann Sync Project with Gradle Files. Schließlich können Sie Card verwenden, wie es beschrieben http://developer.android.com/preview/material/ui-widgets.html .

3FD_ @

Ich endlich einen Weg gefunden, um Card in ADT / Eclipse verwenden . Es ist eigentlich ziemlich einfach:

Create a new project in Android Studio Add the CardView dependency as explained in the other answers to this question Open ADT and create a new library project with package name android.support.v7.cardview Delete all resources ADT auto-created Find the exploded-aar folder in Android Studio and copy the following files to these locations: res/values/values.xml to the same location in your ADT project classes.jar to libs/ in your ADT project AndroidManifest.xml use it to replace the auto-generated manifest in ADT Add classes.jar to the build path and make sure it's exported Add a reference to the library project in the project you want to use CardView in. You can follow the steps provided under Adding libraries with resources here: https://developer.android.com/tools/support-library/setup.html

Als Alternative zu haben, um ein neues Android- Studio-Projekt, um die AAR die Inhalte zu bekommen erstellen, können Sie auch einfach zu finden, und entpacken Sie die AAR aus dem lokalen Maven Repo . Folgen Sie einfach den Schritten von Andrew Chen weiter unten.

Bitte beachten Sie die Card Bibliothek möglicherweise nicht verfügbar in Quell- und ADT -kompatible - Form, weil es ist immer noch nur eine Vorschau und eine WIP . Wie könnte es Fehlerkorrekturen und Verbesserungen in folgenden Versionen sein, ist es wichtig, die Bibliothek zu halten up-to -date, die einfach mit dem Gradle Abhängigkeit, sondern muss bei der Verwendung der oben beschriebenen Schritte vorgesehen manuell erfolgen.

4Quinny898 @

Ich tat, was FD_ gesagt und es mit Fehlern, wie es war auf der Suche abgestürzt " Landroid / support / v7 / Card / R $ styleable ; ", die nicht mit der Kompilierung

Wenn Sie wirklich Card in Eclipse verwenden möchten, bevor bevor sie über eine eigene Bibliothek erhält, können Sie die Klassen aus dem classes.jar extrahieren, kopieren und in Ihr Projekt, mit dem values.xml von oben von Android Studio und ändern Sie den ganzen Verweise auf den yourpackagename.R in den kopierten Klassen android.support.v7.R . Das funktionierte und lief für mich

5Andrew Chen @

https://github.com/yongjhih/CardView

Ein Card v7 Eclipse -Projekt. (von sdk / Extras / android / m2repository / com / android / support / Card - v7 )

Das Projekt wurde von Schritten aufgebaut :

cp {sdk}/extras/android/m2repository/com/android/support/cardview-v7/21.0.0-rc1/cardview-v7-21.0.0-rc1.aar cardview-v7-21.0.0-rc1.zip
unzip cardview-v7-21.0.0-rc1.zip
mkdir libs/
mv classes.jar libs/cardview-v7-21.0.0-rc1.jar