FrameLayout vs RelativeLayout für Overlays

? SlowAndSteady @ | Original: StackOverFlow
---

Ich brauche, um eine Überlagerung ( transluzent) Bildschirm für meine App zu https://github.com/Espiandev/ShowcaseView implementieren, etwas ähnliches

Meine Vermutung war, FrameLayout für diesen Anwendungsfall zu verwenden, da er verwendet wird, um Elemente übereinander zu stapeln . Aber ich war überrascht zu sehen, dass die oben Bibliothek verwendet RelativeLayout .

Meine Frage ist, wann FrameLayout dann in Fällen wie diesem zu verwenden, wenn nicht ? Was sind die Nachteile, wenn ich die FrameLayout Weg?

---

Top 5 Antwort

1scottt @

Eine gemeinsame Faustregel bei der Auswahl der Layouts ist es, die Kombination, die in der kleinsten Anzahl von verschachtelten Layout-Ansichten führt zu wählen.

Speziell auf Ihre Frage ist RelativeLayout größer und leistungsfähiger als die viel einfacher FrameLayout . So einfache Layouts ist die letztere wahrscheinlich effizienter . Aber wenn mit RelativeLayouts und es Positionierungsoptionen hinzugefügt können Sie Ihre GUI in einer kleineren Anzahl von Layout-Ansichten zu implementieren, dann wäre wahrscheinlich eine bessere Wahl sein .

http://developer.android.com/training/improving-layouts/optimizing-layout.html, dass einige Kompromisse diskutiert und demonstriert einige hilfreiche Werkzeuge, um bei der Gestaltung Ihrer Layouts verwenden . Hauptsächlich geht es spricht über RelativeLayout und Linearlayout, sondern ist auch apropos, um die Auswahl zwischen RelativeLayout und Framelayout . Denken Sie auch daran, dass FrameLayout ist ein noch einfacheres Layout.