Fehler bei der Einführung AVD

? Jitesh Gaikwad @ | Original: StackOverFlow

Ich habe Windows 8.1 Pro mit einem AMD-Prozessor . Ich installierte die Android SDK und Eclipse. Es funktioniert, aber das Problem ist, dass wenn ich erstellen AVD und starten Sie es zeigt diese Fehlermeldung:

>emulator: ERROR: x86 emulation currently requires hardware acceleration!  
>Please ensure Intel HAXM is properly installed and usable.  
>CPU acceleration status: HAX kernel module is not installed!  

Ich habe bereits Intel Hardware_Accelerated_Execution_Manager installiert und ich Virtuelle Modulation aus dem Startmenü aktiviert haben, aber es ist immer noch nicht funktioniert .

Top 5 Antwort

1Jacob Nordfalk @

Sie benötigen zum Lesen ( und nach ) die Ausgabe von

sc query intelhaxm

wie auf http://developer.android.com/tools/devices/emulator.html#accel-vm angegeben

Sie öffnen Sie eine Eingabeaufforderung mit der rechten Maustaste auf das Startmenü, wählen Sie Ausführen und schreiben Sie " cmd " .

Siehe auch http://stackoverflow.com/questions/26316523/android-emulator-doesnt-use-haxm .

Wenn Sie den Emulator nicht bekommen kann, um zu arbeiten möchten Sie vielleicht versuchen, eine einfachere Alternative : Genymotion - http://genymotion.com/

2Pedro Oliveira @

Stellen Sie sicher, die Sie auf Ihrem SDK -Manager installiert haben HAXM installer .

Fehler bei der Einführung AVD

Nach dem Herunterladen und sicherzustellen, dass Sie das Setup in sich führen : { } SDK_FOLDER extrasintelHardware_Accelerated_Execution_Managerintelhaxm.exe

Hinweis: in Android Studio, das Kommando " intelhaxm.exe " wurde geändert, um " intelhaxm - android.exe "

Wenn Sie erhalten die Fehlermeldung " VT nicht unterstützt" während der Installation deaktivieren, Hyper-V auf Windows- Funktionen. Sie können diesen Befehl ausführen dism.exe /Online /Disable-Feature:Microsoft-Hyper-V . Sie müssen auch " Virtualization Technology " auf Ihrem BIOS aktiviert sein

3Dash @

Also ich habe dieses Problem und es scheint, dass, wenn Sie auf Linux sind Sie nicht in der Lage, HAXM nutzen. [EDIT : Das ist, wenn Sie eine AMD-Chip (nicht Intel ) haben natürlich, wie das ist das Thema ]

Wie auf der Android -Site angegeben ;

Viele moderne CPUs bieten Erweiterungen für virtuelle Maschinen (VMs)   effizienter . Unter Ausnutzung dieser Erweiterungen mit der   Android Emulator erfordert einige zusätzliche Konfiguration Ihres   Entwicklungssystem, aber deutlich die Ausführungsgeschwindigkeit verbessern kann.   Bevor Sie versuchen, diese Art von Beschleunigung zu verwenden, sollten Sie zunächst   festzustellen, ob die CPU Ihres Entwicklungssystem unterstützt eine der   Folgende Virtualisierungserweiterungen Technologien :

Intel Virtualization Technology (VT, VT-x, vmx) extensions

> AMD Virtualization ( AMD-V, SVM) Erweiterungen (nur für Linux unterstützt)

Wie andere erwähnt haben Genymotion kann eine Lösung sein.

4scottyab @

Wenn Sie laufen Mac als pedro erwähnt sicherzustellen, dass Sie die HAXM Installateur über den Android SDK -Manager dowloaded haben .

Nächstes installieren Sie es ! In Finder gehen Sie zu /YOUR_SDK_PATH/extras/intel/Hardware_Accelerated_Execution_Manager/

Führen Sie und installieren Sie das .mpgk in der folgenden .dmg

Yosemite: IntelHAXM_1.1.0_for_10.10.dmg Pre-yosemite: IntelHAXM_1.1.0_below_10.10.dmg 5Dheerendra Kulkarni @

Für diejenigen, die mit Android Studio basierend auf Jetbrains sind :

Gehe zu Tools> Android > SDK -Manager

Unter Extras - > das Kontrollkästchen Intel x86- Emulator Accelorator

Für diejenigen, die nicht in der Lage Nexus AVD können auch versuchen, mit Generika AVD sind .

Goto Tools > Android > AVD Manager

Dann erstellen Sie eine neue Genreic AVD mit so etwas wie QVGA und verwenden für Ihre Anwendung . Das AVD verwendet keine Hardwarebeschleunigung.